Gerhart-Hauptmann-Schule Duisburg
Breslauer Str. 1
47239 Duisburg

 

Telefon: Schule

02151 403715

Telefax: Schule

02151 403693

Homepage: gerhart-hauptmann-schule -duisburg.de

 

Offener Ganztag

und Betreuung

Telefon: 02151 407462


Unsere Sekretariatszeiten

Mittwochs:     11:45 -13:15 Uhr

Donnerstags:   8:00  - 12:30 Uhr

Freitags:     8:00  - 12:30 Uhr


Nutzen Sie auch unsere email Adresse: ggs.gerharthauptmannschule@stadt-duisburg.de

 

 

Grundsätzliche Überlegungen

Die Förderung der Kinder findet an der Gerhart-Hauptmann-Schule in jahrgangsbezogenen Lerngruppen statt. Nach intensiver Auseinandersetzung mit den verschiedenen Organisationsformen (durch gemeinsame pädagogische Konferenzen und Informations-Veranstaltungen mit den Eltern) wurde entschieden, die Organisationsform des Unterrichts in Jahrgangsklassen beizubehalten. Wir wissen, dass dieses einen Unterricht erfordert, in dem jedes Kind nach seinen individuellen Möglichkeiten, Stärken und Schwächen lernen kann mit dem Ziel Schwächen abzubauen und Stärken weiter auszubauen.

Zum Schaffen einer positiven Lernatmosphäre und eines individualisierten Unterrichts sind folgende grundsätzliche Faktoren unerlässlich:

- sorgfältig geplanter Unterricht

- Methodenvielfalt, um den unterschiedlichen Lernbedürfnissen der Kinder gerecht zu werden

- ein angemessener Leistungsanspruch mit der Gewissheit für die Kinder, dass sie die gestellten Aufgaben erfolgreich bewältigen können und ihre Leistungen anerkannt werden

- einbeziehen verschiedener Lernkanäle (Lernen mit allen Sinnen, selbstständiger und handelnder Umgang mit Arbeitsmaterialien)

- anregend gestaltete Lernumgebung, die dazu beiträgt, die Lernfreude und Leistungsbereitschaft der Kinder zu fördern

- einbeziehen der Lebenswelt der Kinder

- Vorbildfunktion des Lehrers sowohl unter dem Aspekt sozialen Verhaltens als auch einer angemessenen Arbeitshaltung

- ausreichend Zeit, die es den Kindern ermöglicht, ihre individuellen Lernwege zu verfolgen und eigene Denkschritte anzuregen.

Die daraus folgenden unterrichtsorganisatorischen Konsequenzen werden an der Gerhart-Hauptmann-Schule sowohl in innerer als auch in äußerer Differenzierung umgesetzt. Innere Differenzierung umfasst neben dem angeleiteten Lernen offene Lernformen, unterschiedliche Anforderungen bei den zu bearbeitenden Arbeitsmitteln, Anregung zum selbstständigen Erarbeiten von Aufgaben, aber auch eine ansprechend gestaltete Lernumgebung mit vielfältigen Fördermaterialien und besonderen „Lernecken" ( Tablets zum Stellen von Forder- und Förderaufgaben, Bücherregale zur Leseförderung und Bereitstellung von Sachinformationen) 

Im Rahmen der äußeren Differenzierung können Kinder mit vergleichbarem Förderbedarf in Kleingruppen zusammengefasst werden. Die Förderung erfolgt hauptsächlich in den Kernfächern Deutsch und Mathematik, kann aber insbesondere in der Schuleingangsphase auch Fördergruppen im Bereich Wahrnehmung, Konzentration und Feinmotorik beinhalten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerhart-Hauptmann-Schule Duisburg

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.