Gerhart-Hauptmann-Schule Duisburg
Breslauer Str. 1
47239 Duisburg

 

Telefon: Schule

02151 403715

Telefax: Schule

02151 403693

 

Telefon: Offener Ganztag und Betreuung



02151 407462


Unsere Sekretariatszeiten

Mittwochs:     11:45 -13:15 Uhr

Donnerstags:   8:00  - 12:30 Uhr

Freitags:     8:00  - 12:30 Uhr


Nutzen Sie auch unsere email Adresse: ggs.gerharthauptmannschule@stadt-duisburg.de

 

 

Besucherzähler

Gestaltung des Unterrichts

 

 

Durch verschiedene Unterrichts- und Organisationsformen wollen wir den Kindern ermöglichen, individuelle Lernwege zu finden und Schlüsselqualifikationen für das weitere Lernen zu erwerben.  Besonderen Wert legen wir dabei auf die Stärkung der Persönlichkeit, das „Ganzheitliche Lernen“, die Förderung der Selbstständigkeit, die Entwicklung des Verantwortungsgefühls, die Handlungs- und Entscheidungskompetenz und die Teamfähigkeit.

Um den Kindern das Erreichen dieser Ziele zu ermöglichen, stehen die offenen Unterrichtsformen im Mittelpunkt unserer Unterrichtsgestaltung:

 

Die Werkstattarbeit fördert bei den Kindern ein ganzheitliches Lernen, da das fächerübergreifende Angebot neue Einsichten in Sachverhalte ermöglicht. Durch handlungsorientierte Aufgabenstellungen wird auch das Lernen mit allen Sinnen unterstützt. Das Helfer- oder Expertensystem fördert die Teamfähigkeit und das Verantwortungsgefühl. Arbeitsanweisungen müssen von den Kindern selbstständig erarbeitet werden, aber auch die Zeit und Reihenfolge der Aufgaben wird eigenverantwortlich festgelegt.

Tages- und Wochenpläne unterstützen ebenfalls das selbstständige Arbeiten der Kinder, wobei die Aufgaben auf das qualitative und quantitative Leistungsvermögen unserer Kinder zugeschnitten werden sollen.

 Rituale, die wir bereits im Anfangsunterricht einüben, vermitteln unseren Kindern Sicherheit. Diese, wie auch der soziale Umgang miteinander und die gemeinsame Klassenraumgestaltung, tragen zu einer Atmosphäre des Wohlfühlens und der Geborgenheit bei.

Da Kinder in unterschiedlichen Entwicklungsphasen für unterschiedliche Lernstoffe sensibel sind und selbst entscheiden sollten, was sie in welcher Phase lernen können, stellen wir in zunehmendem Maße ein Angebot an Freiarbeitsmaterialien zur Verfügung.

Hierbei und auch in anderen Arbeitsphasen legen wir viel Wert auf die Gruppenarbeit. Denn durch diese werden soziale Kontakte geknüpft,

die Teamfähigkeit geübt und das gemeinschaftliche Lernen gefördert.

Frontale Arbeitsphasen dienen uns dazu, neue Unterrichtsinhalte einzuführen. Daraus ergeben sich aber auch häufig Kreis- und Klassengespräche, in welchen die Kinder von ihren Vorerfahrungen berichten und so ihre Gesprächsführung schulen.

Im projektorientierten Unterricht beziehen wir die Kinder besonders stark mit in die Planung und Gestaltung des Themas ein, so dass hierdurch verstärkt ihre Planungskompetenz und Eigenverantwortlichkeit gefördert wird. Den Bedürfnissen der Kinder entsprechend wechseln sich An- und Entspannungsphasen in unserem Unterricht ab. Die bewegte Schule ist dabei für uns besonders wichtig. Viel Freude machen unseren Kindern Bewegungsspiele im Klassenraum und auf dem Schulhof.  Phantasiereisen und Entspannungsübungen helfen den Kindern, Ruhe genießen zu können.

Die Kinder kommen morgens mit unterschiedlichen Stimmungen und Erlebnissen in die Schule. Ein offener Anfang kann ihnen helfen, sich langsam durch Gespräche mit Klassenkameraden und der Lehrerin oder durch unterschiedliche Angebote und Materialien auf den Unterricht einzustimmen.

Die Lernzeitpläne ergeben sich aus unserem Unterricht. Sie sollen den Kindern ermöglichen, das Gelernte zu Hause zu üben und zu automatisieren. Die Eltern erhalten aber auf diese Weise auch Einblicke in unsere Arbeit und haben so die Möglichkeit, ihre Kinder mit individuellen Übungzeiten zu unterstützen. Wir bemühen uns den Umfang so zu gestalten, dass er die festgelegten Zeiten für die unterschiedlichen Jahrgangsstufen nicht übersteigt ( Kl.1/2 bis zu 30 Minuten und Kl.3/4 bis zu 60 Minuten).

Unsere Arbeitsgemeinschaften, die im Anschluss an den Unterricht stattfinden, werden gerne von den Kindern besucht. Sie liegen vorwiegend im handwerklich- musischen, literarischen und sportlichen Bereichen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerhart-Hauptmann-Schule Duisburg

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.